Tarife

Eine Sitzung dauert in der Regel 50 Min.
Dazu kommt eine Vorbereitungs- und Dokumentationszeit von üblicherweise 10 Min.
Leistungen in Abwesenheit (Berichte etc.) werden ebenfalls verrechnet.
Die erste Sitzung dauert in der Regel 90 Min.
Bei angespanntem finanziellem Verhältnis kann die Sitzungsdauer angepasst werden.
 
Vereinbarte Termine können ohne Kostenfolge bis 24h vor dem Termin abgesagt werden.
Bei kurzfristigen Absagen oder Nichterscheinen wird ein ganzes Stundenhonorar verrechnet.
Dieses wird von den Versicherungen nicht getragen.

 

Selbstzahlung

CHF 170.-/60 Minuten
Bei Anliegen ohne Krankheitswert.
Vorteil: Keine Weitergabe von Informationen an eine Krankenkasse,
keine Limitation der Sitzungsanzahl.

Abrechnung über Zusatzversicherung

CHF 170.-/60 Minuten
Die Deckung ist je nach Krankenkasse verschieden geregelt.
Erkundigen Sie sich bei Ihrer Zusatzversicherung, wieviel bei der nichtärztlichen Psychotherapie
übernommen wird und ob eine ärztliche Überweisung erforderlich ist.

Abrechnung über Grundversicherung

Es gilt der kantonal festgelegte Tarif.
Eine ärztliche Anordnung ist erforderlich.
Anordnungsformular: Anordnungsformular Psychotherapie.pdf
Informationen für ZuweiserInnen: Information anordnende Fachperson.pdf
Informationen für PatientInnen: Information PatientInnen.pdf